Logo
Bilder
engelwurz_wald.jpg
Waldengelwurz - Der Schutzengel in Pflanzengestalt (Foto: Margret Madejsky
Die kleine Schwester der Erzengelwurz zählt zu den wichtigsten schutzmagischen Heilpflanzen und trägt daher den Beinamen "Angstwurz". Tee oder Extrakte aus der Erzengelwurz fördern die Verdauung, spenden Lebenswärme, regen den Eisprung an und lösen manchmal sogar Verklebungen oder kleinere Eierstockszysten auf. Wegen ihrer breit gefächerten Heilkräfte ist die Wurzel Bestandteil von Lebenselixieren (z. B. Melissengeist).