Logo
Bilder
geissklee.jpg
Geißraute - Doping für Milchvieh und Muttertiere (Foto: Margret Madejsky)
Die alte Futterpflanze steigert nicht nur die Milchleistung der Kühe, sondern sie wirkt sich auch günstig auf die Qualität der Muttermilch aus. Kinder, deren Mütter in der Stillzeit Geißrautentee trinken, gedeihen besser und sollen sogar ausgeglichener sein. Am besten mischt man das Geißrautenkraut mit anderen Stilltees (z. B. mit Brennessel, Fenchel, etc.).